Samstag, 14. April 2018 in Oberursel (Taunus)

Die Region im Taunus und am Main ist eine vielfältige, reiche Geschichtslandschaft. Diese historische Vielfalt liegt begründet in der territorialen Kleinteiligkeit der Region, wie sie sich seit dem Mittelalter herausgebildet hatte und letztlich erst 1945 mit der Gründung des Landes Hessen endgültig beseitigt wurde.

Der Geschichtstag dient zugleich als ein Forum für die Heimatgeschichte. Die zahlreichen Personen und Gruppen, die sich mit Geschichte vor Ort beschäftigen, erhalten hier die Möglichkeit, miteinander und mit einem interessierten Publikum in einen Gedankenaustausch zu treten und ihre Arbeit zu präsentieren.

2018 jährt sich zum 400. Mal der Ausbruch des Dreißigjährigen Kriegs. Die Kriegshandlungen dieser Zeit haben sich tief in das kollektive Gedächtnis eingegraben und bilden mit den Koalitionskriegen um 1800 und den Weltkriegen des 20. Jahrhunderts die prägenden Kriegserfahrungen unserer Region. Nicht zuletzt durch kriegsbedingte Zerstörungen und anschließenden Neuaufbau gehört der Dreißigjährige Krieg zu den tiefen Zäsuren in der Geschichte unserer Region.

Anmeldung und Information:
Hochtaunuskreis
Fachbereich Kultur
Ludwig-Erhard-Anlage 1–5
61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon 06172/999-4610, Fax 06172/999-9811
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hvrmt.de

Tagungsort:
Rathaus Oberursel, Rathausplatz 1, 61440 Oberursel (Taunus)

Konzertort:
Pfarrkirche St. Ursula, Sankt-Ursula-Gasse 15,
61440 Oberursel (Taunus)

Die Anmeldung und weitere Informationen finden Sie im Flyer für den Geschichtstag.

Die Schulung zur Benutzung des Forums und des Kalenders unser Homepage wurde gestern mit voll besetzter Teilnehmerliste durchgeführt. Wir mussten leider sogar einigen Anfragenden absagen, da wir nicht ausreichend Plätze hatten, werden aber gerne prüfen ob wir die Schulung in absehbarer Zeit wiederholen können. Mich persönlich hat es sehr gefreut, dass alle mit sehr großem Interesse und Engagement mitgemacht haben. Ich möchte auch an dieser Stelle auch nochmal stellvertretend dem Vorstand der AG und Hr. Maier danken. Noch größerer Dank auch an Hr. Maresch dessen Unterstützung im Vorfeld und vor Ort  sehr wertvoll gewesen ist!

Kurze Meldung vom Administrator: ich habe heute (14.7.2016) eine neue Version der Webseiten-Software Joomla eingespielt. Soweit ich erkennen kann, läuft alles wie gehabt.
Falls es wider Erwarten Probleme gibt, bitte einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Bitte beachten Sie auch, dass wir kleinere Änderungen an der Webseite vorgenommen haben: wir haben in der Menüleiste einen eigenen Punkt "Weblinks" wo auch die Webseiten aus dem letzten Treffen verlinkt sind und Publikationen", damit neue Gäste sofort einen Blickfang und direkten Einstieg in das Forum haben.

Außerdem haben wir auch die Bedienung des Forums ganz kurz erläutert. Diese kleine Einstiegshilfe finden Sie hier.
Anmerkungen oder Fragen jederzeit willkommen !

  1. Einweisung an den PCs und eventuell Registrierung. (wenn möglich bis 14 Uhr)

  2. Hilfe (Forum, Kalender)

  3. Erläuterung der Forenfunktionen (ca. 1.5 h) 

    • Generelle Gliederung, Unterschiede zwischen Übersicht und Aktuelles

    • Sichtbare und unsichtbare Teile des Forums

    • Einstellen, Ändern und löschen von Beiträgen

    • Hochladen von Bildern oder Dateien

    • Ändern des eigenen Profils und des Avatar-Bildes

    • Sonstige Funktionen (Bedanken, Abos, ...)

  4. Pause ! :-) (ca. 15:30)

  5.  Veranstaltungskalender (30 Min)

    • Einstellen von Terminen

    • Ändern von Terminen

    • Serientermine

  6. Fragen und Antworten (ca. 1h)

Bei Fragen, auch nach der Schulung, können uns gerne jederzeit über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren !

Wolfgang Ettig
Leiweg 22
61389 Schmitten
Tel. 06084 - 959899

E-Mail: wolfgang.ettig (at) geschichte-hochtaunus.de
Internet: www.geschichte-hochtaunus.de

****

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.