Wo ein Friedhof, da eine Kirche?

Mehr
11 Jul 2016 12:40 - 11 Jul 2016 14:03 #66 von Maier, Gregor
Wo ein Friedhof, da eine Kirche? wurde erstellt von Maier, Gregor
Für die Wüstung Diezelshain bei Schlossborn, die im 16. Jahrhundert aufgegeben wird, wird 1581 bei einem Grenzumgang ein "Diezelshainer Kirchhof" erwähnt ( Bethke, Main-Taunus-Land , S. 40).
Bedeutet das, dass zwangsläufig davon auszugehen ist, dass es in Diezelshain auch ein Kirchengebäude gegeben hat? Gibt es Beispiele für vorreformatorische Friedhöfe, die nicht an Kirchengebäude angegliedert sind, sondern für sich stehen? Gibt es weitere Anhaltspunkte für die Existenz einer Kirche in Diezelshain?

Gregor Maier
Hochtaunuskreis, Fachbereich Kultur
Ludwig-Erhard-Anlage 1-5
61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Tel. 06172/999-4600
Fax 06172/999-9811
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.099 Sekunden
Powered by Kunena Forum